· 

Sonnenschutz bei extremer Hitze

Jedes Jahr das gleiche Ritual: wenn die Sonne, wie diesmal seit der Sonnenwende, vom wolkenlosen Himmel brennt, kommen die Aufforderungen und Empfehlungen wieder von selbst. Es gilt die Haut gegen die schädlichen Sonnenstrahlen zu schützen. In der Dienstleistungskosmetik gehört es auch zu der notwendigen Beratung der Kunden, sich unbedingt gegen die UV-A, UV-B und selbst Infrarotstrahlen zu wappnen. Die schädlichen Sonnenstrahlen sind der bedeutendste Faktor für die Beschleunigung der Hautalterung, weshalb wir in den Behandlungsempfehlungen unserer Produkte bei Janssen Cosmetics stets darauf drängen, immer wenn nötig, wieder einen Sonnenschutz aufzutragen, wenn die Sonneneinwirkung beginnt. Dabei haben wir bewusst nicht in jede Tagescreme einen Schutzfilter eingebaut, denn wir möchten die Haut nur dann diesen Schutzfiltern aussetzen, wenn es nötig ist. Der Verbraucher kann also selbst entscheiden, wann er am Morgen unter seine Tagespflege noch einen Sonnenschutzfilter hinzunimmt. Hierzu ist der ADVANCED FACE GUARD das ideale Produkt: eine leichte Lotion mit Lichtschutzfilter 30 und nicht zu fettig für den Schutz am Morgen, bevor es in die Sonne geht. 

Die Janssens aus Hauset

Walther und Elka Janssen wohnten mehr als 40 Jahre mit ihren drei Söhnen in dem kleinen Ort Hauset, einem Ortsteil der Gemeinde Raeren in Ostbelgien. Vieles in dem Archiv unserer Webseite dreht sich deshalb um diese 40 Jahre gemeinsamer Erlebnisse, aber auch um die Zeit davor. Elka und Walther wohnen seit 2013 in Schleckheim, einem Stadtteil im Süden von Aachen. Die beiden ältesten Söhne sind mit ihren Familien in Hauset geblieben, der jüngste Sohn wohnt am Firmensitz der Janssen Cosmetics in Oberforstbach (Aachen).  Wir möchten die Privatsphäre schützen, deshalb reagieren wir gerne auf Hinweise. Wenn Ihr also Hinweise,  Fragen, Anregungen und Vorschläge oder Ideen habt, meldet Euch gerne  

dialog@waltherjanssen.eu  


Deine Meinung

Gib hier Deine Meinung zu der Webseite - Please enter here your opinion and comments

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gästebuch

Kommentiere im Gästebuch  - Please comment in our guestbook 

Kommentare: 1
  • #1

    Detlev O. (Freitag, 01 Januar 2021 17:57)

    Lieber Walther, Du hast das Jahr 2020 sehr gut von allen Seiten beleuchtet. Immer ein Blick auch auf die Firma. Bleibt gesund